Sie befinden sich hier:  Startseite > Dienstleistungen > Beratung

Arbeitsplatzevaluierung Psychischer Belastungen

Well-Being und Top-Leistung mit der Expertise der Arbeits- & Organisationspsychologie

Mit 01.01.2013 hat der Gesetzgeber in einer Novelle zum ArbeitnehmerInnen-schutzgesetz jeden Arbeitgeber dazu verpflichtet, arbeitsbedingte psychische Belastungen zu ermitteln, zu beurteilen, zu dokumentieren und bei Gefahr von Fehlbeanspruchungen entsprechende betriebliche Maßnahmen zu setzen.

Mit meiner Expertise aus der Arbeits- & Organisationspsychologie unterstütze und begleite ich Sie kompetent und zuverlässig  bei der ...

  • Konzeption der APB mit Vorbereitung und Planung des Evaluierungsprozesses
  • Sukzessiven Durchführung von Ermittlung und Evaluierung der Gefahren
  • Entwicklung präziser Maßnahmen gemeinsam mit den MA/Teams (inkl. der dazugehörigen Feedback-Schleifen) und dem daraus resultierenden Umsetzungsplan
  • Dokumentation (SiGe-Dok) und Wirksamkeitsprüfung der Maßnahmen aus der APB
  • Maßnahmenumsetzung: OE-Optimierungsschritte mit den Führungskräften, Teams und MitarbeiterInnen

Arbeitspsychologische Betreuung

Ziele der arbeits- und organisationspsychologischen Unterstützung sind ...

  • Stärkung der Ressourcen am Arbeitsplatz und Reduzierung/ Vermeidung  arbeitsbedingter psychischer Belastungen
  • Präventive Beeinflussung der psychosozialen Folgen aus den Veränderungen in der Arbeitswelt: gegen arbeitsbedingten Dauerstress, für gesunde Arbeitsplätze in einer resilienten Organisation
  • Führung und Gesundheit: positiver Einfluss des "gesunden" Führungsverhaltens auf die Leistungsfreude und die Arbeitszufriedenheit

Daraus ergibt sich das Leistungspaket, das genau auf den Bedarf in Ihrem Unternehmen abgestimmt ist - nach den betrieblichen Gegebenheiten & Erfordernissen, gemeinsam gestaltet und priorisiert.