24. April 2020
Bild: Copyright by Antonioguillem, Fotolia.com

Homeoffice: wie kann diese flexible Arbeitsform auf Dauer praktikabel und erwünscht bleiben?

Super rasch ist in Corona-Zeiten die Verlagerung der Arbeit ins Homeoffice gelungen. Diejenigen, die schon vorher eine professionelle Homeoffice-Regelung hatten, waren dabei natürlich im Vorteil. In die Zukunft gedacht wird es mit großer Wahrscheinlichkeit so sein, dass für viele Aufgabenbereiche die Arbeit im Homeoffice ein Bestandteil im Rahmen eines flexiblen Arbeitszeit-Modells bleiben wird. Führungskräfte sowie das HR-Management werden sich mit dieser Art der flexiblen Arbeits(zeit)gestaltung in ihrem Bereich weiterhin auseinandersetzen […]
30. September 2018

Der 12-h-Arbeitstag aus arbeitspsychologischer Perspektive

Schade, dass die Diskussion um die Flexibilisierung der Arbeitszeit ideologisch aufgeladen geführt wird. Es sollte möglich sein, dass beide Seiten ihre Berücksichtigung finden: Flexibilität dann, wenn sie unbedingt notwendig sowie auch ausgesprochen gewollt ist. Und dabei gleichzeitig die Errungenschaften bisheriger Arbeitszeitregelungen für die Gesundheit am Arbeitsplatz erhalten. Verständlich, dass zu manchen Zeiten ein Flexibilisierungswunsch auftritt. Entscheidend ist die Dosis! Die Erholungsforschung liefert ganz konkrete Ergebnisse, was das gesundheitlich verträgliche Arbeitszeitausmaß […]